Unser liebstes Holzspielzeug zum Herbstanfang mit kilenda

spielzeug-bei-kilenda-mieten

(Anzeige)

Für Kinder bedeutet der Herbst nicht nur, dass sie die Anzeichen der Natur für den nahenden Winter beobachten können, sondern auch, dass wieder mehr Zeit im Haus verbracht wird. Mit neuen Spielsachen können Kinder sich stundenlang beschäftigen und so auch Drinnen tief versunken spielen. Neues Spielzeug muss nicht immer neu gekauft werden. Oft sammeln sich dadurch große Berge von Spielsachen an. Denn die Freude an neuen Spielsachen währt oft nicht sehr lang. Kinder entwickeln sich viel zu schnell und ihre Entdeckungsfreude ist schier ungebremst, als dass sie lange Zeit mit derselben Sache spielen würden.

kilenda ist ein Start-Up aus Magdeburg, das genau an diesem Punkt ansetzt: hier gibt es nicht nur Kleidung für die schnell wachsenden Kleinen, passende Outfits für werdende und stillende Mamas, praktisches Zubehör wie Tragetücher, Kinderwagen oder Autositze, sondern auch Spielzeug zu mieten. Dank kilenda können Kinder regelmäßig ein neues Spielzeug ausprobieren. Lässt das Interesse daran nach, schickt man es einfach an kilenda zurück und sucht sich etwas Neues aus.

Bei kilenda gibt es eine große Auswahl an Holzspielzeug und das Holz-Bilderbuch von Selecta ist eines unserer absoluten Lieblinge. Babys können es ab wenigen Monaten benutzen und so das Buch ausgiebig ertasten, damit rasseln und klappern und die ersten Umblätter-Versuche unternehmen. Umso größer Babys werden, können sie sich auch für die bunten Tiere darin begeistern. So kann das unverwüstliche Buch bis ins Kindergartenalter hinein ein geliebter Begleiter für Zuhause und unterwegs sein.

Das typische erste Spielzeug für Babys ist ein Greifling. Bei kilenda gibt es verschiedene Greiflinge aus Holz, wie beispielsweise den Greifling mit Regenbogenraupe von Haba. Die bunten Kugeln der Raupe sind für Babys spannend zu erstasten und mit dem kleinen Ring lassen sich erste Bewegungsabläufe üben. Den Greifling aus Holz können Babys auch bedenkenlos in den Mund nehmen.

Sobald Kinder die ersten freien Schritte machen, ist für viele ein Nachziehtier eine große Freude. Die bunte Ziehtier Raupe von Goki ist besonders wendig und kann überall mit hin gezogen werden. Mit ihren bunten Rädern ist sie – auch wenn sie mal nicht hinterher gezogen wird – ein tolles Spielzeug für kleine Kinder.

Um den zweiten Geburtstag herum, ist eine Kugelbahn für viele Kinder die favorisierte Beschäftigung. Die bunten Kullerbü Kugelbahnen von Haba können selber zusammengesteckt werden. Die Sim-Sala-Kling Bahn macht Geräusche, wenn man die Murmel in ihr hinunter rollen lässt. In der Mitte gibt es ein kleines Glockenspiel, das die Murmel passieren muss und am Ende läutet ein Glöckchen.

Spätestens zum Beginn des Kindergartenalters entwickeln die meisten Kinder eine große Begeisterung für Baustellen. Viele Kinder haben „Bagger“ als eines ihrer ersten Worte früh in den Sprachgebrauch aufgenommen. Ein beweglicher, fahrbarer Bagger, der dem Original in nichts nachsteht, ist dann der Favorit in jeder Spielecke. Bei kilenda gibt es den besonders schönen Schaufelbagger von Nic zu mieten.

Foto: Kilenda

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechenaufgabe, um den Kommentar abschicken zu können.