Willkommen auf NEW KITZ ON THE BLOG

PortraitClaudia©newkitzontheblog

NEW KITZ ON THE BLOG, NKOTB – das ist der neue Blog des Münchner Familienmagazins KITZ. Die Boygroup mit ähnlichem Namen war zu der Zeit, als ich geboren wurde, ein weltweites Ereignis. Heute kennt sie allerdings kaum noch einer.

Zeiten ändern sich: Damals, als sich besagte Boyband auf dem Hoch ihrer Karriere befand, wurde allgemein empfohlen Babys nach drei bis vier Monaten zuzufüttern.
Heute soll im Idealfall die ersten sechs Monate im Babybauch nichts anderes außer Muttermilch landen.

Und dies ist nur eines von tausend kleinen bis großen Beispielen dafür, wie sich Normen und Werte aufgrund von wissenschaftlichen Erkenntnissen oder gesellschaftlichen Umbrüchen ändern.
Auf NKOTB will ich deswegen versuchen etwas Licht in das Dickicht aus unzähligen Ratschlägen zu bringen, um mir selbst Klarheit zu verschaffen, und vielleicht auch dem ein oder anderen Leser.

Doch für das Leben mit kleinen Kindern ist das nur die Hintergrundmusik, denn eigentlich geht es darum nun gemeinsam zu wohnen, zu essen und zu reisen. Auch darüber werde ich auf NKOTB schreiben: über Dinge, die ich entdeckt und erlebt habe, und die unser gemeinsames Leben schöner machen.

Ich finde, zu einem selbstbestimmten Leben als Eltern gehört es auch, sich Zeit für sein Kind nehmen zu können, auf es einzugehen, ihm etwas mit auf den Weg zu geben. Unsere Kinder sollen aufgeklärt und verantwortungsbewusst in die globalisierte Welt hinein wachsen, ein Verständnis für soziale und ökologische Zusammenhänge entwickeln, sich in jedem U-Bahn Netz der Welt zurechtfinden können und gleichzeitig mit Vorfreude die Erbeersaison auf dem eigenen Balkon erwarten.

Ich freue mich, auf NEW KITZ ON THE BLOG zu inspirieren, zu unterhalten und vielleicht auch zu Diskussionen anzuregen! Denn eins ist sicher: niemand weiß, wie unsere Kinder über ihre Erziehung denken werden, wenn sie selbst groß sind.

Claudia

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechenaufgabe, um den Kommentar abschicken zu können.